Aktuelles

Armuts- und Reichtumsbericht

LIGA Saar fordert: Die Armutsbekämpfung muss im Saarland hohe Priorität haben! 1. Armuts- und Reichtumsbericht zeigt dringenden Handlungsbedarf

 

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege fordert, der Armutsbekämpfung im Saarland hohe Priorität einzuräumen. Der jetzt vorgelegte 1. Armuts- und Reichtumsberichts für das Saarland zeige dringenden Handlungsbedarf. So ist die Armut von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren von 16,7 Prozent im Jahr 2005 auf 20 Prozent im Jahr 2014 gestiegen. „Jedes 5. Kind im Saarland ist mittlerweile betroffen", sagt die Vorsitzende der LIGA, Ines Reimann-Matheis. Dazu komme die immer größer werdende Altersarmut, die den gesellschaftlichen Konsens in Zukunft nachhaltig belasten werde.

Gleichzeitig zeigt der Bericht, der vom Internationalen Institut für Empirische Sozialökonomie (inifes) erstellt wurde auch, dass immer mehr Menschen im Saarland verschuldet sind: 2014 betrug die Schuldnerquote im Bundesdurchschnitt lediglich 9,9 Prozent, im Saarland lag sie bei 11,3 Prozent. „Die vorgelegten Daten bestätigen in vielen Punkten die praktischen Erfahrungen der LIGA-Verbände in ihren Einrichtungen", betonte Reimann-Mattheis.

 

Zur gemeinsamen Erarbeitung von Handlungskonzepten und Strategien zur Armutsbekämpfung fordert die LIGA eine gemeinsame Willensbekundung und Verpflichtung der Landesregierung, der Landkreise und des Regionalverbandes Saarbrücken sowie der Städte und Gemeinden. Dies dürfe nicht nur unter der Maßgabe von Schuldenbremse und Haushaltsnotlage geschehen, sagt Reimann-Mattheis. „Wir werden aktiv und mit Nachdruck die Interessen der betroffenen Menschen dabei einbringen."

 

Hintergrund: Wie schon bei den bisherigen Sozialstudien im Saarland wurde die Erarbeitung des 1. Armuts- und Reichtumsberichts von einem Beirat begleitet, der sich aus Vertreterinnen und Vertretern der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar, den Kirchen, der Saarländischen Armutskonferenz, dem Landkreistag Saarland, der Arbeitskammer des Saarlandes und anderen gesellschaftlichen Gruppierungen zusammensetzte.

Hier finden Sie die Stellungnahme der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar zum 1. Armuts- und Reichtumsbericht für das Saarland.

 

Saarbrücken, 27. November 2015


Ernst-Abbe-Straße 1 | 66115 Saarbrücken | Tel: 0681 9672875 | info@liga-saar.de

Copyright © 2019 LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise