Aktuelles

Landesseniorenplan

HIER: Stellungnahme der LIGA Saar im PDF-Format


Stellungnahme der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar zum Landesseniorenplan Dritter Teil "Ältere Menschen im Saarland"


I. Grundsätzliche Einschätzung

Der vorliegende Landesseniorenplan (Dritter Teil) beschreibt ein breites Feld von Aspekten der sozialen Arbeit; der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich des Lebens im Alter. Nach Einschätzung der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar liefert der Plan eine sehr gute Darstellung der unterschiedlichen Bereiche der Altenpolitik und fundiert auf einer sehr gut recherchierten und aufbereiteten Datenbasis. Vor dem Hintergrund dieser Einschätzung hat die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar keine Bedenken gegen die im Landes-seniorenplan formulierten Inhalte.

 

II. Erwartungen der LIGA Saar an den Landesseniorenplan

Über die Frage der Inhalte hinausgehend stellt sich für die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar die Frage nach den konkreten Konsequenzen, welche aus dem Inkrafttreten des Landesseniorenplanes erwartet werden. Nach unserem Verständnis ist die Erstellung des Landesseniorenplanes nur dann zielführend, wenn für jedes der beschriebenen Probleme auch eine konkrete Maßnahme und damit verbunden eine konkrete Benennung der Verantwortlichkeiten verbunden ist.

Wir sehen daher die Notwendigkeit, dass die politisch Verantwortlichen auf Landes- sowie regionaler Ebene in regelmäßigen Abständen überprüfen, ob bzw. inwiefern die im Landesseniorenplan beschriebenen Ziele erreicht wurden.

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar bietet an, im Rahmen ihrer Möglichkeiten dazu beizutragen, dass sich die Lebenssituation der Seniorinnen und Senioren im Saarland im Sinne eines selbstbestimmten, würdevollen Lebens in den nächsten Jahren kontinuierlich verbessern wird.

 

Saarbrücken, Oktober 2012


Ernst-Abbe-Straße 1 | 66115 Saarbrücken | Tel: 0681 9672875 | info@liga-saar.de

Copyright © 2019 LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise