Aktuelles

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Alkohol liest Herr Jürgen HECKEL aus seinem Buch

Sich das Leben nehmen - Alkololismus aus Sicht eines Alkoholikers

 

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Alkohol veranstaltet die Saarländische Landesstelle für Suchtfragen der LIGA Saar eine Lesung mit dem Autor Herrn Jürgen HECKEL.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Diese findet am Mittwoch, 17. Mai 2017, um 19:00 Uhr im Zentrum für Beratung Saarlouis & Merzig Sozialpädagogisches Netzwerk der Arbeiterwohlfahrt, Prälat-Subtil-Ring 3a, 66740 Saarlouis, statt.

Zum Buch
Alkoholismus kommt in nahezu jeder Familie vor. Trotzdem wird er als Krankheit in der Gesellschaft noch immer nicht anerkannt. Die meisten Menschen, auch Ärzte und Pädagogen, sind beschämend uninformiert über diese Sucht. Jürgen HECKELS Buch versucht aus der Sicht eines Betroffenen aufzuklären. Er berichtet aufgrund eigener Erfahrung über den Weg in die Abhängigkeit, den Ausstieg und die Rückkehr in ein Leben ohne Alkohol. Sich das Leben wieder zu nehmen, ist für ihn die Alternative zur Sucht. Der Autor macht nicht andere Personen oder bestimmte Verhältnisse verantwortlich, er verzichtet auf jegliche Schuldzuweisung: »Wenn Alkohol Probleme macht, dann ist Alkohol das Problem. Ich habe nicht getrunken, weil ich Probleme hatte, sondern ich hatte Probleme, weil ich trank.« Sein Ziel ist es, Betroffenen und Angehörigen individuelle Wege aus der Sucht zu eröffnen. Weitere Infos unter: www.juergenheckel.de


Ernst-Abbe-Straße 1 | 66115 Saarbrücken | Tel: 0681 9672875 | info@liga-saar.de

Copyright © 2019 LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise