Aktuelles

"Nacht der Wohnungslosen" - Aktion der LIGA Saar am 23. September 2010

LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar fordert ein Recht auf Wohnen, Arbeit und Gesundheitsvorsorge

 

Mit einer „Nacht der Wohnungslosen" möchte die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar am Donnerstag, 23. September 2010, in Saarbrücken auf die Situation von Menschen in Armut und Wohnungsnot aufmerksam machen. Im Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung fordert die LIGA ein Recht auf Wohnen, Arbeit und ein unversehrtes Leben.

Das Programm in der Alten Kirche am St. Johanner Markt beginnt um 18:00 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung.

Um 20:30 Uhr spielt die Schauspielerin Hannelore Bähr vom Pfalztheater Kaiserslautern das bekannte Stück „Die da!" über das Leben einer Obdachlosen auf der Straße.

Außerdem gibt es Ausstellungen, Kabarett, Lesungen aus der Stadtzeitung „Guddzje" und Musik von den Bands „Sly'n Boyle" und „Letzte Warnung". Ab Mitternacht laden Mitarbeitende aus der Wohnungslosenarbeit der LIGA-Verbände zum „Sleep out" ein.

Plakat

Die Aktion ist Teil einer bundesweiten Kampagne unter dem Motto „Der Sozialstaat gehört allen", die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe angestoßen wurde.

 


Ernst-Abbe-Straße 1 | 66115 Saarbrücken | Tel: 0681 9672875 | info@liga-saar.de

Copyright © 2019 LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise