Aktuelles

LIGA-Veranstaltung am "Tag des Flüchtlings" am 02. Oktober 2015 in Saarbrücken

Einladung

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar lädt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken ein zu der Veranstaltung:

Verschiebebahnhof Dublin III: Aktuelle Probleme der Aufnahme und Verteilung von Flüchtlingen in Europa - Folgen für die Belastungssituation im Saarland
am Tag des Flüchtlings 2015
Freitag, 02. Oktober 2015, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort ist der Rathausfestsaal des Rathauses Saarbrücken St. Johann

Die Dublin III-Verordnung ist das allgegenwärtige Schreckgespenst für Flüchtlinge, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben. Eine nicht unerhebliche Anzahl von geflüchteten Menschen aus ver-schiedensten Herkunftsländern wurde im Wege dieser Verordnung in das Land rücküberstellt, in dem sie nachweislich zuerst europäischen Boden betreten haben.

Wir hören immer wieder von den sogenannten systemischen Mängeln im Asylverfahren in Italien, Ungarn, Bulgarien und etlichen anderen EU-Ländern, in denen die Standards von Unterbringung, Versorgung und Zugang zum Asylverfahren nicht annähernd an die deutschen Standards heranreichen. Menschen werden inhaftiert, sind obdachlos, werden abgewiesen, haben keine Krankenversorgung und vieles mehr.

Entgegen deutscher Verwaltungspraxis droht Flüchtlingen in anderen EU-Ländern ihre Abschiebung ins Herkunftsland und somit sind sie oft Gefahren für Leib und Leben ausgesetzt.

Aktuell ist die Anwendung der Dublin III-Verordnung für Flüchtlinge in der Diskussion.
Muss sich die Dublin-Verordnung ändern oder muss sie gar abgeschafft werden? Sind perspektivisch Entscheidungen zu erwarten, in verschiedene EU-Länder nicht mehr zurückzuführen? Wie könnten andere Lösungen aussehen?

Diesen Fragen wird die Veranstaltung nachgehen.

Eingeladen wurde als Referent: Herr Rechtsanwalt Tim KLIEBE aus Frankfurt am Main, Fachmann für Asyl- und Ausländerrecht.

An der Podiumsdiskussion werden teilnehmen:
  • Herr Rechtsanwalt Tim KLIEBE, Referent
  • Herr Georg BLATT, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Herr Kirchenrat Frank-Matthias HOFMANN, Beauftragter der Evangelischen Kirchen im Saarland
  • Frau Ines REIMANN-MATHEIS, Vorsitzende der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar
  • Herr Dr. Magnus JUNG, SPD, Mitglied des saarländischen Landtags

Frau Sabine WACHS, Saarländischer Rundfunk, wird die Moderation übernehmen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 


Ernst-Abbe-Straße 1 | 66115 Saarbrücken | Tel: 0681 9672875 | info@liga-saar.de

Copyright © 2019 LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Saar. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise